Notfall

keks_rot

Nichts ist so schlimm wie Zahnschmerzen...

Und manchmal kommen diese auch nach den Sprechzeiten oder am Wochenende.

Die Vereinigung Winterthurer Zahnärzte (VWZ) hat für solche Zwischenfälle einen Notfalldienst organisiert.

Auskünfte über den diensthabenden Notfallzahnarzt erhalten Sie unter: 052 202 65 65

In ganz dringenden Notfällen erreichen Sie unser Praxisteam unter: 078 764 40 20

Weitere Informationen bei Zahnunfällen finden Sie auf der Webseite des Zahnunfallzentrums der Universität Basel.

richtiges Verhalten

Ein Zahnunfall sollte auf jeden Fall einem Zahnarzt gezeigt werden. Denn nur er ist in der Lage zu entscheiden, ob eine sofortige Behandlung notwendig ist oder nicht. Ausserdem müssen Unfälle umgehend durch den Zahnarzt der Unfallversicherung angemeldet werden, damit die Kosten durch die Versicherung übernommen werden. Ein späteres Anmelden wird durch die Versicherungsgesellschaft abgelehnt!

Halten Sie bei einem Anruf die folgenden wichtigen Informationen bereit:

  • Was ist geschehen ? Wann ? Wie ? Wo ?
  • Alter der Person ?
  • Welche Zähne sind betroffen ?
    (Milchzähne oder bleibende ?)
  • Verletzungen an Weichteilen ?
    (Wange, Nase, Lippen, Zunge, Zahnfleisch ?)
  • Wann wurde die letzte Tetanus-Impfung (Starrkrampf) gemacht ?


logo vwz_3c_hell

© Copyright Praxisteam Seuzach - Alle Rechte vorbehalten | Rechtliche Hinweise | Impressum | Erstellt durch: Webagentur fahrenheit